home back

Vögel der Nacht

Autorin: Katharina Günther-Keßler

Illustration: Mehrdad Zaeri

Buchgestaltung: Yi Meng Wu

Verlag Kunstanstifter

Erscheint: Januar 2019

„Eine hinreißende Bordsteinschwalbe preist lispelnd ihre Liebesdienste an, ein depressiver Laufvogel rennt vor sich selbst und seinem Kummer davon, eine zum Platzen angespannte Nachtwachtel ergeht sich in grimmigen Tiraden und sehnt sich doch nur nach ein bisschen Anerkennung…

Schonungslos, aber auch hintergründig, humorvoll und zart erzählt Katharina Günther-Keßler. Es sind die Geschichten von acht allzu menschlichen „Vögeln der Nacht“, ihren Abgründen, ihren Nöten und ihren Eitelkeiten.

Gemeinsam ist diesen schrägen Tieren vor allem eines: dass sie die Bühne der Großstadt erst nach Sonnenuntergang betreten, wo sie im Schutze der Dunkelheit und in den unerschöpflichen Räumen der Phantasiewelt ihre Geheimnisse und Sehnsüchte bewahren.“  Verlags Vorschaumagazin, 2018

 

 

__________________________________________________

 

 

Mein Jimmy

Autor: Werner Holzwarth

Verlag: Tulipan

Erscheint: 21.01.2019

 

__________________________________________________

 

Marthas Reise

Ein Lasercut-Bilderbuch über die großen und kleinen Fragen des Lebens

Autorin: Christina Laube

Illustration: Mehrdad Zaeri

Verlag: Knesebeck

 

__________________________________________________

 

Sternkinder

 

Autorin: Clara Asscher-Pinkhof

CoverIllustration: Mehrdad Zaeri

Verlag: Dressler

__________________________________________________

 

Träume sind federleicht

Eine Liebeserklärung an Sardinien.

Gedichte und Texte von Peter Schenk

Illustrationen von Mehrdad Zaeri

Verlag Ute Fuchs / 2018

__________________________________________________

 

Der Mann, der eine Blume sein wollte

TULIPAN Verlag, 2018

Autorin: Anja Tuckermann

Illustration: Uli Krappen und Mehrdad Zaeri

 

__________________________________________________

 

Papierdrache, bleib bei uns

 

 

Kinder bauen einen riesigen Papierdrachen und lassen ihn an langer Schnur weit hoch in den Himmel steigen. Berauscht von der Höhe möchte er nicht mehr zu den Kindern zurückkehren. Werden sie es schaffen, den Drachen wieder für sich zu gewinnen?
 
Eine Parabel von Seyyed Ali Shodjaie  erzählt in intensiven Schwarz- Weissbildern aus Papier über  Zusammenhalt und  Zugehörigkeit. Und über Verantwortung, die wir für uns und unser Gegenüber tragen.
 
Illustration: Christina Laube und Mehrdad Zaeri
Verlag Ute Fuchs
 
 

 

__________________________________________________

 

Als Oma immer kleiner wurde

»Oma, du wirst immer kleiner!«, flüsterte ich erstaunt. »Tja«, sagte Oma und dann lange nichts mehr. Von dem Moment an veränderte sich ständig etwas…

Inka Pabst hat eine kleine Geschichte über das Abschiednehmen geschrieben, die ans Herz geht und die man unbedingt weitererzählen möchte.

Illustrationen von Mehrdad Zaeri

Verlag: Tulipan

Erscheinungstermin 24.06.2017

 

 

__________________________________________________

 

Two of us

Wand- und Buchkalender 2018

Mit 24 Illustrationen von Mehrdad Zaeri und Freunden

Verlag: Büchergilde Gutenberg

Erscheinungstermin 15.06.2017

 

   

 

 

__________________________________________________

 

Traumkarussell

Wandkalender 2017

Mit 12 Illustrationen

DuMont Kalenderverlag

__________________________________________________

 

Die schönsten Anekdoten

Der vorliegende Band enthält berühmte historische Anekdoten – vom »Grabmal der Semiramis« bis zu »Brechts Hutkauf« – ebenso wie bekannte literarische Anekdoten von Johann Peter Hebels »Kannitverstan« bis zu Max Frischs »Café de la Terrasse«. Ergänzt wird die Sammlung durch Beispiele jüdischen und islamischen Humors, Wiener oder Altberliner Anekdoten,

Herstellung: Matthias Reiner,

mit mehr als zwanzig Illustrationen von Mehrdad Zaeri.

Verlag: Suhrkamp / Insel

Erscheinungstermin: September 2017

 

 

__________________________________________________

 

Nusret und die Kuh

 

– NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 2017

 

Eine berührende Geschichte über Heimat, Fremde und die Sehnsucht
Nusret lebt mit seinen Großeltern in einem Dorf auf einem Berg. Die anderen Häuser stehen leer, seit im Krieg alle Leute fortgegangen sind. Auch seine Eltern sind fortgegangen und leben jetzt in Deutschland. Bald soll er nachkommen und dort in die Schule gehen. Seine Kuh nimmt er mit nach Deutschland, damit auch sie lesen und schreiben lernt …

Autorin: Anja Tuckermann

Illustration: Uli Krappen und Mehrdad Zaeri

Tulipan Verlag / Januar 2016

 

__________________________________________________

 

So tun, als ob es regnet

Coverillustration für den neuen Roman von Iris Wolff

Otto Müller Verlag

Erscheinungstermin: 01. März 2017

 

__________________________________________________

 

Kluge Frauen sind gefährlich

Aphorismen von Jane Austen bis Katharina die Große

Steffen Verlag

Erscheint am 24.10.2016

 

 

 

__________________________________________________